Inhalte der Ausbildung:

  • Rechtliche Grundlagen, UVV
  • Aufbau und Funktion von Gabelstaplern und Anbaugeräten
  • Allgemeiner Betrieb, Antriebsarten, Standsicherheit
  • Umgang mit Lasten, Lastverteilung
  • Verkehrswege und Verkehrsregeln
  • Prüfung der Flurförderzeuge
  • Praktische Übungen am Gabelstapler, Abfahrtkontrollen, Störungssuche
  • Fahrübungen
  • Flüssigkeiten transportieren
  • LKW be- und entladen
  • Theoretische und praktische Prüfung nach DGUV Grundsatz 308-001 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung G25


Abschlüsse:

  • Fahrausweis für Flurförderzeuge
  • Zertifikat vom Schulungsträger


Termine:

  • 18.11.2019-25.11.2019


Anfrage / Beratungstermin vereinbaren

Ausbildung zum Fahrer von Flurförderzeugen


Grundlagenlehrgang zur Erfüllung berufsgenossenschaftlicher Anforderungen. Theoretische und praktische Prüfung  nach DGUV Grundsatz 308-001 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer (bisher BGG 925).

Gabelstapler und sonstige Flurförderzeuge stellen für den innerbetrieblichen Materialfluss eine immer bedeutendere Rolle dar. Um den hohen Anforderungen im Umgang mit Gabelstaplern gerecht zu werden fordern die Berufsgenossenschaften eine fach- und sachgerechte Unterweisung und Schulung der Fahrzeugführer. Unser Ausbildungslehrgang zum „Stapler-Fahrer“ endet daher auch mit einer theoretischen und praktischen Prüfung nach DGUV Grundsatz 308-001 Ausbildung und Beauftragung der Fahrer um den späteren Anforderungen der Transport- und Lagerwirtschaft gerecht zu werden.?

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre