Kranführer für  LKW-Ladekrane nach Grundsatz 309-003 Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern (bisher BGG 921 BGV D6)


Lehrgang zur Erfüllung berufsgenossenschaftlicher Anforderungen. Theoretische und praktische Prüfung nach Grundsatz 309-003 Auswahl, Unterweisung und Befähigungsnachweis von Kranführern

Ein Ladekran ist eine Beladeeinrichtung, die auf einem Nutzfahrzeug montiert ist, um dieses be- und entladen zu können. Ladekrane werden in der Regel hydraulisch angetrieben.


Theoretische und praktische Schulungseinheiten:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Physikalische Grundlage
  • Ermittlung von Hebekräften
  • Hebelgesetze
  • Standsicherheit
  • Praktische Übungen mit dem Ladekran
  • UVV nach BGV D6
  • Abschluss-Prüfung in Theorie und Praxis


Abschlüsse:

  • Kranschein
  • Zertifikat der Qualifizierung vom Schulungsträger

Zugangsvoraussetzungen:

  • Führerschein Klasse C/CE
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Termine

  • 14.10.2019-21.10.2019

 

Anfrage / Beratungstermin vereinbaren